"Online + mobil

und trotzdem

stationär + regional?"

5. PVH-Kongress - 08. / 09. März 2019 in Köln 
                 

Spannende Vorträge erwarten 2019 !

Das Programm für den 5. PVH-Kongress am 08. / 09. März 2019 in Köln, der sich mit der Zukunft des Produktionsverbindungshandels (PVH) auseinandersetzt, steht nun fest. Das Motto „Online + mobil und trotzdem stationär + regional?“ soll das Spannungsverhältnis der Herausforderung des Fachhandels anhand von verschiedenen Schwerpunkten darstellen. Dazu erwarten die Teilnehmer neben einer neuen Marktuntersuchung spannende Fachvorträge und interessante Praxisvorträge.

Aufbauend auf den vorherigen Marktuntersuchungen werden die Ergebnisse aus der neuen Marktuntersuchung den Teilnehmern präsentiert. Diese bieten neben der Fortschreibung der Entwicklungstendenzen der letzten Jahre weitergehende Erkenntnisse zu den digitalen Services wie auch zu den Vertriebswegen und den Informationsquellen innerhalb der Branche, also den Punkten der Customer Journey. Daneben werden die weiteren Vorträge aus unterschiedlichen Blickwinkeln das Motto und die sich ergeben den Herausforderungen aufgreifen.

Die zunehmend vernetzte Welt beeinflusst alle Prozesse des Handels, die fortschreitende Digitalisierung verändert unser aller Handeln. Aus diesem Grund sind aus Sicht von Prof. Heinemann auch im B2B gravierende Veränderungen im Handel notwendig, die
der Handel schnellstens angehen muss. Denn die schon in den Startlöchern stehenden nächsten Generationen ticken anders, als viele dies von uns glauben. Dazu wird Prof. Scholz die Generation Z, mit der er sich seit einigen Jahren intensiv auseinandersetzt,
als Mitarbeiter und Kunde genauer vorstellen.
Ansätze dieser sich verändernden Anforderungen von Kundenseite werden die beiden Praxisbeispiele verdeutlichen. Während anhand des Beispiels Retail-Connector die Integration unserer Branche in die 
Customer Journey als Idee dargestellt wird, soll das Beispiel von Hifi-Foto Koch aus dem Einzelhandel aufzeigen, wie dort der Handel in internetaffinen Bereichen den Herausforderungen begegnet.
Trotz aller Veränderungen muss der Service und der Mehrwert der Leistungen für die Kunden stimmen. Wie dies gelingen kann, werden die beiden Vorträge von Joshua Fett und Norbert Beck zur Mehrwert-Strategie und zum Servicegedanken, der im Kundenkopf entsteht, in hochinteressanten Vorträgen abschließend darstellen.

Am Vortag ermöglichen Ihnen Besichtigungen über das Dach des Kölner Doms, durch die Studios von MMC (wo u.a. RTL und ZDF produzieren) oder der Besuch des Innovationscenters von GS1 zusätzliche Einblicke ganz anderer Art, bevor am Abend beim Get-together im Brauhaus Früh am Dom die Gelegenheit zum Netzwerken gegeben ist, aber auch die Ehrung der Partner des PVH vorgenommen werden wird.

Spannende Informationen, interessante Gespräche und unterhaltsame Stunden – der 5. PVH-Kongress hat viel zu bieten! Verpassen Sie also nicht den 08. / 09. März 2019, wenn es wieder um die „Zukunft des PVH“ geht.

Das Programm finden Sie als Anlage.Für Ihre Anmeldung nutzen Sie das onlinegestütze Anmeldeformular oder das in der Anlage herunter zu ladene Fomular.

Ausrichter des 5. PVH-Kongresses ist der Zentralverband Hartwarenhandel (ZHH)  mit Unterstützung des Fachverbandes des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e.V. (FDM), des Fachverbandes Werkzeugindustrie e.V. (FWI) und des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektroindustrie e.V. (ZVEI).

 

 

 

 

MARKTUNTERSUCHUNGEN jetzt noch teilnehmen!

 

Nehmen Sie noch an der Marktuntersuchung bis zum 08. Dezember 2018 teil.     Hier geht es zur Marktuntersuchung....

 

Ansprechpartner:    

Zentralverband Hartwarenhandel e.V.
Thomas Dammann
Eichendorffstr. 3  -  40474 Düsseldorf
Tel.: 0211-4705011  -  Fax: -19
E-Mail: zhh@zhh.de

 

Fachverband des Maschinen- undWerkzeug-Großhandels e.V.
Kurt Radermacher
Am Hofgarten 3    53113 Bonn
Tel. 0228-4790- 87  -  Fax: -89
E-Mail:
info@fdm.de


   
Fachverband Werkzeugindustrie e.V.
Rainer Langelüddecke
Elberfelder Str. 77  -  42853 Remscheid
Tel.: 02191-43833 -  Fax: 02191-43879
E-Mail:
fwi@werkzeug.org
  ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie e.V.
Fachverband Elektrowerkzeuge
Cornelius Eich
Rue Marie de Bourgogne 58  - 1000 Brüssel
Tel.: +32-2-8924622 - eich@zvei.org