Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Handel

Kompetenzzentrum offiziell in Berlin gestartet!

Am 09. Oktober 2019 wurde im Ministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin der offizielle Startschuss für den Start des Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrums Handel gegeben. Innerhalb der Förderinitiative Mittelstand-Digital ist dies das 26. Kompetenzzentrum des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, welches die kostenfreie Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital für die B2C- und B2B-Handelsbranche ermöglicht. Ziel ist es kleine und mittlere stationäre Händler kostenlos bei der Digitalisierung zu unterstützen.

"Eine Initiative, die dem Handel bei den großen Herausforderungen der Digitalisierung interessante und wertvolle Unterstützungen anbieten wird, auch dem Hartwarenhandel. Der ZHH wird sich dafür einsetzen", erklärte ZHH-HGF Thomas Dammann. 

Neuer Lehrbrief "Abzieher"

neuer Lehrbrief "Abzieher" freigeschaltet!

Fachwissen ist der Schlüssel zu einer kompetenten Kundenberatung im Handel. Der ZHH hat in Kooperation mit der Firma Oehl.Net GmbH und diversen Herstellern attraktive Lerneinheiten, speziell für den Hartwarenhandel und Werkzeughandel entwickelt, mit denen Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das erforderliche Fachwissen vertiefen können.   

Der mit KUKKO entwickelte Lehrbrief "Abzieher" beschäftigt sich mit den Fragen:
- Welche Prinzipien des Abziehens gibt es?
- Welcher Abzieher ist der Richtige für mein Problem?
- Wie funktioniert dieser und worauf muss ich beim Einsatz achten?
- Welche Abzughaken und Spindeln gibt es alternativ für meine KUKKO-Abzeieher?

In Videos werden die unterschiedlichen Arbeitsprinzipien anschaulich dargestellt.

Testen Sie die E-Learning-Plattform www.hartwarenwissen.de für Ihre warenkundliche Weiterbildung! Über ein Feedback freuen wir uns!

Bei Fragen hilft Ihnen Claudia Koch, Tel.: 0211/4705013, E-Mail: claudia.koch@zhh.de

Zentralverband Hartwarenhandel e.v.

Der Zentralverband Hartwarenhandel e.V. (ZHH) ist seit 120 Jahren die Branchenvertretung des mittelständischen Hartwarenfachhandels, der sich aus Facheinzelhandel und Produktionsverbindungshandel (PVH), zusammensetzt.

Arbeitskreis Baubeschlag
(AKB) im ZHH

Arbeitskreis Werkzeuge
(AKW) im ZHH
 Bundesverband Mittelständischer Küchen-
fachhandel (BMK) im ZHH

Fachverband des Deutschen
Eisenwaren- und Hausrathandels (FDE) im ZHH
Zentralverband
Hartwarenhandel e.V. (ZHH)
Fachkreis Hausrat/GPK
(FHG) im ZHH

Bundesverband Produktionsverbindungs-
handel (multitec) im ZHH
Verband der Motoristen
(VdM) im ZHH
Berlin und Brandenburg Unternehmens- und
Arbeitgeberverband e.V. (FDE)

Hartwaren ist der Sammelbegriff für eine Vielzahl von Waren und Warengruppen, worunter vor allem die Sortimente Eisenwaren, Werkzeug, Beschläge, Schrauben, Befestigungstechnik, Sicherheitstechnik, Rasenmäher, Haushaltswaren, Glas, Porzellan/Keramik, Schneidwaren, Heimwerkerbedarf, Einbauküchen, Haushaltsgroß- und Elektrokleingeräte, Sanitärartikel und Arbeitsschutz fallen. Der Zentralverband Hartwarenhandel e.V., der seinen Sitz in Düsseldorf hat, hieß bis 1995 "Fachverband des deutschen Eisenwaren- und Hausrathandels e.V. (FDE)". Die verschiedenen Sortimente werden im ZHH durch Arbeitskreise und Verbände vertreten. Als Branchenverband sind wir der Förderung des mittelständischen Handels verpflichtet. Im Rahmen der Spitzenverbände vertreten wir die fachlichen Interessen des Hartwarenhandels.

Auf diesen Seiten finden Sie allgemeine Informationen über unseren Verband, eine für jeden zugängliche Datenbank zur Suche von Fachhändlern in der jeweils näheren Umgebung sowie einen umfassenden Service- und Informationsbereich, der in weiten Teilen allerdings nur für ZHH-Mitglieder freigegeben ist.

 

Der ZHH aktiv für die Branche