Zentralverband Hartwarenhandel e.V.

   
Der Zentralverband Hartwarenhandel e.V. (ZHH), Düsseldorf, ist seit mehr als 110 Jahren die Branchenvertretung des mittelständischen Hartwarenfachhandels, der sich aus Facheinzelhandel und Produktionsverbindungshandel, kurz PVH, zusammensetzt. Hartwaren ist der Sammelbegriff für eine Vielzahl von Waren und Warengruppen, worunter vor allem die Sortimente Eisenwaren, Werkzeug, Beschläge, Schrauben, Befestigungstechnik, Sicherheitstechnik, Rasenmäher, Haushaltswaren, Glas, Porzellan/Keramik, Schneidwaren, Heimwerkerbedarf, Einbauküchen, Haushaltsgroß- und Elektrokleingeräte, Sanitärartikel und Arbeitsschutz fallen. Der Zentralverband Hartwarenhandel e.V. hieß bis 1995 "Fachverband des deutschen Eisenwaren- und Hausrathandels e.V. (FDE)". Die verschiedenen Sortimente werden im Zentralverband Hartwarenhandel e.V. durch Arbeitskreise und Verbände vertreten. Als Branchenverband sind wir der Förderung des mittelständischen Handels verpflichtet. Im Rahmen der Spitzenverbände vertreten wir die fachlichen Interessen des Hartwarenhandels.

Auf diesen Seiten finden Sie allgemeine Informationen über unseren Verband, eine für jeden zugängliche Datenbank zur Suche von Fachhändlern in der jeweils näheren Umgebung sowie einen umfassenden Service- und Informationsbereich, der in weiten Teilen allerdings nur für ZHH-Mitglieder freigegeben ist.