Wahl zum Partner des Fachhandels 2012

 

Pressemitteilung des Fachkreis Hausrat/GPK

im Zentralverband Hartwarenhandel e.V.

Wahl zum Partner des Fachhandels 2012


Kleinere Haushalte, die zunehmende Alterung der Bevölkerung, die Ausbreitung städtischer Lebensformen und die steigende Dynamik der Internetnutzung – diesen Entwicklungen des gesellschaftlichen Wandels und der damit einhergehenden Veränderung der Konsumgewohnheiten muss sich auch der Hausrat/GPKB-Fachhandel stellen. Dazu braucht er Industriepartner, die ihn mit fairen Konzepten und auskömmlichen Spannen unterstützen. Hilfe und Orientierung bietet hierzu die Partnerwahl des Fachhandels, die der Fachkreis Hausrat/GPK (FHG) im Zentralverband Hartwarenhandel e.V. (ZHH), Düsseldorf, zum 23. Mal durchgeführt hat. Zum Jahreswechsel wählte der Fachhandel seine Partner des Fachhandels 2012, in den Bereichen Hausrat, Bestecke, Porzellan/Keramik, Glas und Geschenkartikel. Von den ca. 3.500 angeschriebenen Unternehmen gaben über 6,5 % ihr Votum ab.

Erneut stellte die internationale Fachmesse Ambiente in Frankfurt die Plattform, wo der FHG das Ergebnis der diesjährigen Wahl vorstellte und die Unternehmen ehrte, denen der Facheinzelhandel für 2012 die beste Zusammenarbeit bescheinigte. Norbert Caesar, Vorsitzender des FHG und geschäftsführender Gesellschafter der Caesar Handelsgesellschaft mbH, Bremen, gratulierte den Unternehmen. Er ist davon überzeugt, dass auch zukünftig die große Mehrheit der Kunden stationär einkaufen wird, auch wenn die Rufe nach multi-channel-Strategien stetig zunehmen. Einkaufen sei in der Regel mehr als bloße Bedürfnisbefriedigung, denn Kunden möchten bummeln, Ware anfassen und Neues entdecken. Auch dürfte es für hochwertige Markenprodukte schwierig sein, sich über den Preis am Markt behaupten zu können. Denn stationär macht der Händler den Unterschied, im Netz der Preis.
Allerdings verändert sich aufgrund der heutigen Informationsmöglichkeiten und -wünsche das Einkaufsverhalten. Hier gilt es gemeinsam den sich verändernden Marktgegebenheiten zu begegnen.

Die Ehrung der Partner 2012 nahm anschließend Hildegard Kaefer, Vorstandsmitglied des FHG und geschäftsführende Gesellschafterin des Porzellanhauses Kaefer GmbH in Sohren, vor.

Für 2012 hat der Facheinzelhandel folgenden Unternehmen die beste Zusammenarbeit bescheinigt:

        Bereich Hausrat:
        1. Ed. Wüsthof Dreizackwerk, Solingen
        2. Le Creuset GmbH, Kirchheim unter Teck
        3. GEFU Küchenboss GmbH & Co. KG, Eslohe

        Bereich Porzellan/Keramik:
        1. ASA Selection GmbH, Höhr-Grenzhausen
        2. Kahla Thüringen Porzellan GmbH, Kahla
        3. Porzellanfabriken Christian Seltmann GmbH, Weiden

        Bereich Bestecke:
        1. Seibel Designpartner GmbH (Mono), Mettmann
        2. Wilkens & Söhne GmbH, Bremen
        3. Robbe & Berking Silbermanufaktur, Flensburg

        Bereich Glas:
        1. Valentin Eisch GmbH Glashütte, Frauenau
        2. glaskoch B. Koch jr. GmbH & Co. KG (Leonardo), Bad Driburg
        3. Ritzenhoff AG, Marsberg

        Bereich Geschenkartikel:
        1. Victorinox Messerfabrik, Ibach/Schweiz
        2. Chr. Bollweg e.K., Rietberg
        3. Koziol ideas for friends GmbH, Erbach


Die ausführlichen Ergebnisse mit allen Bewertungen finden Sie im Anhang.
Handel und Industrie können damit auch 2012 auf diese bewährte Übersicht zur Information und Orientierung zurückgreifen.

Düsseldorf, im Februar 2013

        Ansprechpartner:
        Fachkreis Hausrat/GPK
        im Zentralverband Hartwarenhandel e.V.
        Herr Thomas Dammann
        Eichendorffstr. 3 ◊ 40474 Düsseldorf
        Telefon: 0211 47050-47 ◊ Telefax: 0211 47050-49
        E-Mail: zhh@hartwaren.de

 

Anhänge
pressemitteilung-sieger 2012
Auswertung-2012