Fortbildung weltweit

Das weltweite Mitarbeiter-Fortbildungsprogramm

Im Geist der gegenseitigen Unterstützung und Förderung zielt das weltweite Mitarbeiter-Fortbildungsprogramm darauf ab, Auszubildende dazu anzuregen, eine Zeit lang in anderen Mitgliedsstaaten zu leben und zu arbeiten.

Das Programm bietet die Chance, wertvolle berufliche und persönliche Erfahrungen zu sammeln. Die Teilnehmer lernen nicht nur neue Fertigkeiten aus anderen Ländern, sondern schließen außerdem oft dauernde Freundschaften und bauen Geschäftskontakte auf.


Der internationale Ausdruck gegenseitiger Unterstützung

Programmziele:

jungen Beschäftigten im Hausrat- und Eisenwarenhandel die Chance zu geben,
Handelsbedingungen und Praktiken in anderen Teilen der Welt kennenzulernen;

sie auf die Anforderungen vorzubereiten, die sie erfüllen müssen, um unabhängige
Einzelhändler im Hausrat- und Eisenwarensektor zu werden;

ihnen die Chance zu geben, andere Kulturen und Lebensstile kennenzulernen;

sie dazu anzuregen, als Botschafter für ihr eigenes Land aufzutreten;

grenzüberschreitende Freundschaften aufzubauen;

das gegenseitige Verständnis zwischen den Mitgliedsländern zum Vorteil aller
Mitglieder der Internationalen Vereinigung zu stärken und zu verbessern.


Eine globale Chance für persönliche Weiterentwicklung

Die Teilnehmer können 3 Monate (bzw. bis zu 1 Jahr) in einem der 20 Teilnehmerländer leben und arbeiten. Voraussetzungen sind das abgeschlossene 18. Lebensjahr und eine Vollzeitbeschäftigung bei einem Unternehmen des Hausrat- oder Eisenwarenhandels.

Es gibt keine offiziellen sprachlichen Einschränkungen, doch empfehlen wir den Anwärtern, ein Land zu wählen, mit dessen Sprache sie vertraut sind, da sie ganztägig beschäftigt sind und mit Kollegen und Kunden umgehen müssen.


Arbeit, Spiel, Leben und Lernen

Ihr nationaler Verband und die Internationale Vereinigung knüpfen die Kontakte für Sie, und Ihre Gastfirma hilft bei der Beschaffung einer Unterkunft. Sie müssen jedoch selbst für die Anreise, die Unterkunft und die Lebenshaltungskosten aufkommen. Dafür erhalten Sie eine Vergütung in der Höhe, wie sie Auszubildende bekommen.

Das angebotene Programm zur Vermittlung von Praktikantenplätzen bedingt zwar nicht, dass auch Sie einen Platz für einen Praktikanten aus dem Ausland bereitstellen, aber wir freuen uns, wenn es eine solche Möglichkeit gibt. Bitte helfen Sie uns bei der Suche nach solchen Plätzen. Auf diese Weise wird das Ziel gegenseitiger Unterstützung erreicht.

 

Anhänge